Ein Großprojekt macht drei große Schritte nach vorne ! 
STÖFFEL-PARK Tertiär, Industrie, Erlebnis

... mit Weitblick Einsicht nehmen

Während die Bauarbeiten am Stöffel an vielen Stellen zügig vorangehen, ist eine Attraktion bereits fertiggestellt. Der Stöffel-Aussichtsturm (auf der Gemarkung der Ortsgemeinde Stockum-Püschen) verschafft dem Besucher einen Rundumblick vom größten zusammenhängenden Basaltabbaugebiet im Westerwald bis weit in die Landschaft hinaus. Vom noch aktiven Abbaubereich über den seit 2001 stillgelegten Seinbruchteil bis hin zum Industriedenkmal Adrian Basalt kann der Blick schweifen.

... mit Informationen Besucher begrüßen

eine 16x6 m große, rote, unübersehbare Infobox erwartet nun die Besucher als erste Anlaufstelle im Stöffel-Park. Von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr täglich, außer Montags, geöffnet, bietet sie neben regionalen und projektbezogenen Informationen auch Ausstellungen zum weiteren Voranschreiten dieses Großprojektes. Ausgebildete Stöffel-Gästeführer stehen Besuchern als Ansprechpartner für Themen rund um den Stöffel-Park zur Verfügung und verschaffen Ihnen einen Einblick in die Großbaustelle.

Aktuelles:

Am Samstag, den 15. Juli 2006 ab 10.00 Uhr wird der neue Aussichtsturm am Stöffel durch den Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz Herrn Hendrik Hering eingeweiht und die touristische Einrichtung Stöffel-Park wird mit dem Betrieb einer Infobox ihre Arbeit an diesem Tag offiziell aufnehmen.

Schöne Eindrücke der beiden Einweihungsfeiern erhalten Sie auf den Bildern der offiziellen Homepage des Stöffelvereins !